Sie lesen gerade
Payday 3: Geheime Polizei-Klonfabrik als erster Überfall

Payday 3: Geheime Polizei-Klonfabrik als erster Überfall

In Payday 3 geht es dem Ursprung der Polizistenmassen an den Kragen.

Ein Tweet von Almir Listo, Hauptentwickler bei Overkillsoftware, deckt Pläne für den ersten Raubzug von Payday 3 auf. Eine Klonfabrik wird unser Ziel sein und somit soll es nun der Wurzel des Gesetzes an den Kragen gehen.

Im ersten Payday-Teil überfielen wir in spektakulären Missionen eine Bank, Goldtransporter und ein Krankenhaus. Wem letzteres als skurilles Ziel für einen Überfall erscheint, dürfte sich über Payday 2 noch mehr wundern: Dort überfielen wir geheime Forschungslabore in Russland, in welchen Supermenschen hergestellt wurden, erbeuteten Nuklearwaffen aus Lagerhäusern, stahlen den Hope-Diamanten, brachen in ein FBI-Quartier ein, metzelten Hunderte von Polizisten nieder und hackten die Computer von FBI-Bossen. Sogar die Wahl haben wir manipuliert und einen Fusionsmotor gestohlen.

Wie könnte also das angekündigte Payday 3 das Ganze noch toppen? Mit einem Überfall auf eine geheime Polizisten-Klonfabrik! So tweetete der Payday-Hauptentwickler Almir Listo: “Watching Star Wars II Attack of the Clones gives me an idea for Payday 3, ever asked yourself where cops come from?” Einige Stunden später jedoch verschwand der Tweet spurlos.

Was können wir vom ersten Payday-3-Überfall erwarten?

Missionen in Payday können laut und leise verlaufen. Erregen wir zu viel Aufmerksamkeit, müssen wir mit einem Ansturm von Polizisten klarkommen und erledigen dabei Hunderte von diesen. Bald könnte das aber der Vergangenheit angehören: Wenn wir die Klonanlage der Payday-Gesetzeshüter außer Kraft setzen, wird ein großer Mangel an Polizisten entstehen. Es lässt sich vermuten, dass so zukünftige Missionen im Spiel vereinfacht werden. Fehlende Einsatzkräfte werden die Masse an Polizisten reduzieren, der Sicherheitsdienst “GENSEC” wird weniger Personal haben und weniger Wachen an seine Kunden übermitteln. Auf diese Weise werden unsere Aufträge simpler. Fehlen Supersoldaten, werden Verkehrspolizisten die SWAT-Teams bilden müssen. Und sollten gar keine Polizisten mehr zur Verfügung stehen, muss die Stadt Washington eine Bürgerwacht bilden:

Nachdem bereits ein DLC-Starter-Pack angekündigt worden ist, lässt sich vermuten, dass es sich hier um den ersten Überfall eines “Heist Pack”-DLC handeln könnte. Fest steht allerdings, dass wir eine ganz neue Ebene angreifen und es in diesem Raub nicht mehr um Geld geht.

Sind diese Ordnungshüter in Wahrheit geklonte Supersoldaten?

Was denkst du dazu?
Traurig
0%
Gelangweilt
0%
Wütend
0%
Sehr lustig
0%
Voll cool
0%
Ja
0%
Ding Dong
14%
Peng
57%
1 Kaffee bitte
29%
Über den Autor
nightwing
nightwing
Zynisch und gemein. Dem Journalisten-Kodex streng verschrieben nur wahrheitsgetreue Artikel.
Kommentare

    Kommentar verfassen