Sie lesen gerade
Chris Roberts braucht Urlaub: Neues Star-Citizen-Schiff für 2.000€ erhältlich

Chris Roberts braucht Urlaub: Neues Star-Citizen-Schiff für 2.000€ erhältlich

Star-Citizen-Erfinder Chris Roberts braucht dringend eine Pause von der Entwicklung der Online-Weltraum-Flugsimulation. Wie der Haupt-Designer des Spiels auf Twitter bekanntgab, möchte er über Weihnachten und Neujahr gerne eine Kreuzfahrt in die Karibik machen. Weil ihm dazu aber offensichtlich noch das Geld fehlt, sollen Fans den Urlaub finanzieren: Noch bis Weihnachten könnt ihr eins der 10 neuen Raumschiffe im Kreuzfahrtschiff-Stil für jeweils umgerechnet knapp 2000€ erstehen.

Von Montego Bay aus soll die Reise unter anderem über San Juan, Antigua, Puerto Limon und Grand Cayman gehen. Die 14-tägige Kreuzfahrt ist laut Chris Roberts einer seiner „Kindheits-Träume”. Leider kostet die Reise etwa 3000€ pro Person und Roberts möchte natürlich seine Frau mitnehmen. Rechnet man die Kosten für einen Flug (Business Class) und Reisekasse dazu, summiert sich das insgesamt auf etwa 10.000€. Dieses Geld hat Roberts nach eigenen Angaben nicht zur Verfügung, mag aber auch nicht auf seinen Urlaub verzichten. Zum Glück kann er sich immer auf seine treue Fangemeinde verlassen.

Durch Crowdfunding kamen für die Entwicklung von Star Citizen bereits fast 100 Millionen Dollar – Tendenz steigend – zusammen. Diese Spendenfreudigkeit der SciFi-Fans weiß sich Chris Roberts zunutze zu machen. Er appelliert an alle Star-Citizen-Liebhaber, sich das neue, mit nur 10 Einheiten streng limitierte Raumschiff vorzubestellen. Für gerade mal 2000€ seid ihr dabei und erhaltet ein Raumschiff im „Kreuzfahrtschiff“-Look (s.o.). Es hat keinen Nutzen, sieht aber ganz nett aus. Chris Roberts ist sich sicher, dass sich Käufer finden werden:

„Unsere Fans geben so viel Geld für leere Versprechen, Hoffnungen und virtuelle Raumschiffe aus. Warum nicht auch für meinen Urlaub?”

Laut offiziellen Angaben diene der Urlaub dazu, Roberts etwas Stress von den Schultern zu nehmen. So werde quasi direkt die Entwicklung von Star Citizen beeinflusst. Damit der Urlaub finanziert wird, müssen fünf Schiffe verkauft werden. Sollten alle zehn Schiffe einen Käufer finden, wird ein Stretchgoal erfüllt und Roberts kann noch zwei Freunde mitnehmen.

 


Diskutiere mit uns

Facebook LogoDiesen Artikel auf Facebook kommentieren


Was denken Sie dazu?
Traurig
0%
Gelangweilt
0%
Wütend
0%
Sehr lustig
0%
Voll cool
0%
Ja
0%
Ding Dong
0%
Peng
0%
1 Kaffee bitte
0%
Über den Autor
Dreejavu
¯\_(ツ)_/¯
Kommentare

Kommentar verfassen