Sie lesen gerade
Activision mit neuem, einzigartigem NFC-System auf dem Markt

Activision mit neuem, einzigartigem NFC-System auf dem Markt

Wer sich schon einmal die Preise für amiibo- oder Skylanders-Figuren angesehen hat, wird wissen, dass das neue große Geld genau dort liegt. Umso weniger erschreckt es uns heute, dass jeder Entwickler und Publisher sein eigenes NFC-System vorstellt. Zuletzt war es LEGO Dimensions, das neben dem etwa 100€ schweren Startpaket auch etliche Figurensets für zwischen 15 bis 30 Euro angeboten hat – alle mit verschiedenen Funktionen. Doch da die Kassen trotz des leicht fragwürdigen Systems nach wie vor klingeln, scheut sich auch vier Jahre nach dem Erscheinen der ersten Figuren niemand, die Idee aufzugreifen und zu vermarkten.

Diesmal ist es Activision, der Publisher, unter dem das gesamte Figuren-System im Rahmen des Spiels Skylanders: Spyro’s Adventure erstmals entstand. Die wollen allerdings den Spieß umdrehen und bringen statt Figuren, die über ein Portal eingescannt werden, CDs, die über eine Figur eingescannt werden müssen. Was für den wenigsten Leser wohl nicht subtil klingt, ist in Activisions Augen eine weitere Marktlücke. Robert Kotick, CEO des übergeordneten Activision Blizzards, äußerte sich im Rahmen einer Anfrage wie folgt:

Wir sind der Meinung, dass Computerspiele sich in bestimmten Aspekten wieder ihren Ursprüngen zukehren sollten. Deshalb sind wir stolz, verkünden zu dürfen, dass wir den CD-ROMs, die von der Digitalisierung abgelöst wurden, endlich wieder eine neue Bedeutung verschaffen können.

Wenige Stunden nach der Ankündigung, die um Mitternacht deutscher Zeit stattfand, enthüllte Activision auch schon die ersten Details um die Funktionalität des Systems. Laut Activisions Promo-Website, die seit der Ankündigung dauerhaft überlastet ist, wird die Figur, bzw. der Leser, etwa so groß sein wie ein üblicher Tower-PC und wird über einen USB-Port mit selbigem verbunden. Die CD-ROMS werden dann durch einen Schlitz an der Oberseite gelesen und wieder ausgegeben, sobald der Inhalt erkannt wurde. Preise wurden noch nicht genannt, allerdings vermuten Spekulanten einen Wert von etwa 50€ für die Figur und 20€ für jede CD-ROM.

Was denken Sie dazu?
Traurig
0%
Gelangweilt
0%
Wütend
0%
Sehr lustig
0%
Voll cool
0%
Ja
0%
Ding Dong
0%
Peng
0%
1 Kaffee bitte
0%
Über den Autor
Lyle
dein Motto
Kommentare

Kommentar verfassen