Sie lesen gerade
Kojima präsentiert neues Spiel „Getal Mear“

Kojima präsentiert neues Spiel „Getal Mear“

Eines der großen Rätsel der letzten Jahre wurde heute enthüllt: Das japanische Entwicklerstudio Kojima Productions hat bekanntgegeben, welches Spiel sich dort gerade in Entwicklung befindet. Stolz präsentierte der bekannte Entwickler Hideo Kojima sein neuestes Werk, das den Namen Getal Mear tragen wird.

Hideo Kojima und das von ihm gegründete nach ihm benannte Studio erlangten in den vergangenen Jahrzehnten besondere Berühmtheit für die Metal-Gear-Serie. Mit den Abenteuern rund um Big Boss und Small Snake, die in Afghanistan Jagd auf Terroristen machen und dabei ihre romantischen Gefühle zueinander entdecken, konnte sich der japanische Brillenträger einen Namen und eine Reputation aufbauen.

Nachdem sich Kojima jedoch 2015 im Streit von seinem Arbeitsgeber Konami trennte, bangte die Fangemeinde um ihre geliebte Spielereihe. Denn Konami behält die Rechte an der Metal-Gear-Lizenz, und der Serienerfinder Kojima muss künftig Abstand von der Entwicklung nehmen. Böse Zungen sagten ihm gar nach, dass er überhaupt nichts anderes mehr entwickeln könne und vollkommen auf Metal Gear fixiert sei. In einer überraschenden Präsentation heute Morgen bewies Kojima jedoch beeindruckend das Gegenteil: Mit seinem neuen Spiel Getal Mear möchte er sich weiterentwickeln.

„Getal Mear hat absolut nichts mit Metal Gear zu tun. Die Anschuldigungen sind völlig aus der Luft gegriffen“

Getal Mear wird ein Open-World-Spiel, in dem Spieler die Kontrolle über den Kriegsveteranen Rick Ross übernehmen. Der Held mit der beeindruckenden Augenklappe greift auf ein futuristisches Arsenal an Waffen zurück, um seine Feinde auszuschalten. So soll man beispielsweise einen Esel anweisen können, auf die Straße zu pinkeln, damit Gegner auf der Pfütze ausrutschen und sich das Genick brechen.

Kojima betont, dass man sich „so weit von Metal Gear“ entfernt habe wie ihm nur irgendwie möglich. Für Getal Mear agiert Kojima nach eigenen Angaben als Game Designer, Executive Producer, Senior Game Designer, Vice Executive Producer, Creative Director, Junior Game Designer, Lead Programmer, Writer, Assistant Producer, Audio Engineer, External Producer, Co-Writer, Marketing Manager, Animator, Lead Artist und Level Designer.

Was denken Sie dazu?
Traurig
0%
Gelangweilt
0%
Wütend
0%
Sehr lustig
0%
Voll cool
0%
Ja
0%
Ding Dong
0%
Peng
0%
1 Kaffee bitte
0%
Über den Autor
Dreejavu
¯\_(ツ)_/¯
Kommentare

Kommentar verfassen